Wie kommen Sie zum Landgericht Dessau-Roßlau?

Landgericht Dessau-Roßlau
Landgericht Dessau-Roßlau

Das Landgericht Dessau-Roßlau befindet sich im Justizzentrum Anhalt.

Anreise mit der Bahn:

Der Hauptbahnhof Dessau-Roßlau befindet sich unweit vom Justizzentrum Anhalt
(ca. 800 Meter). Taxis finden Sie rechts neben dem Hauptausgang des Bahnhofsgebäudes.

Für diejenigen, die den Weg zum Landgericht zu Fuß zurücklegen wollen, wird folgender Weg empfohlen, der ca. 10 Minuten in Anspruch nimmt. Verlassen Sie den Hauptausgang des Bahnhofsgebäudes nach rechts in Richtung der Taxiwartezone und folgen Sie dem Verlauf der Fritz-Hesse-Straße ca. 400 m vorbei am Anhaltischen Theater bis zur Friedrichstraße. Dort biegen Sie nach rechts und folgen dem Verlauf der Friedrichstraße Richtung Westen ca. 100 m bis zur Willy-Lohmann-Straße. Sie erkennen das Justizzentrum Anhalt an seiner charakteristischen Klinkerfassade. Der Haupteingang A befindet sich in der Mitte des Gebäudes.

Fahrplanauskunft Deutsche Bahn AG

Anreise mit dem PKW:

Dessau-Roßlau ist von Norden und Süden über die Bundesautobahn A 9 (Berlin – Nürnberg) zu erreichen. Es empfiehlt sich die Abfahrt Dessau-Ost (Abfahrt Nr. 10) zu nutzen. Von der Autobahnabfahrt Dessau-Ost folgen Sie der Bundesstraße B 185 in Richtung Stadtzentrum. In der Stadt folgen Sie weiter dem Verlauf der B 185 bis zum Abzweig Willy-Lohmann-Straße und biegen nach rechts ab. Nach ca. 200 m haben Sie das Justizzentrum Anhalt erreicht.

Wenn Sie aus Richtung Westen, d.h. aus Richtung Bernburg oder Köthen anreisen, folgen Sie ebenfalls dem Verlauf der Bundesstraße B 185 in Richtung Stadtzentrum bis zum Abzweig Willy-Lohmann-Straße und biegen dort nach links ab. Nach ca. 200 m haben Sie das Justizzentrum Anhalt erreicht.

Aus Richtung Zerbst oder Roßlau erreichen Sie das Landgericht über die B 184, indem Sie deren Verlauf bis zum Abzweig Friedrichstraße (Hauptpost) folgen und nach rechts in die Friedrichstraße abbiegen. Nach ca. 250 m auf der Friedrichstraße erkennen Sie das Justizzentrum Anhalt, auf das im Stadtgebiet auch mit mehreren Schildern „Justizbehörden“ hingewiesen wird. 

Parkplätze:

Das Gericht verfügt über einen gebührenfreien Besucherparkplatz (hinter dem Gerichtsgebäude gelegen), welcher über die Mariannenstraße zu erreichen ist.

Günstige Parkgelegenheiten befinden sich auch in der Umgebung des Justizzentrums. Diese sind teilweise gebührenpflichtig.

Zugang für Behinderte:

Der Besucherparkplatz verfügt auch über eine Anzahl von ausgewiesenen Behindertenparkplätzen. Es wird gebeten, diese Stellflächen für den betreffenden Personenkreis freizuhalten.

Das Gebäude des Landgerichts Dessau-Roßlau ist für Behinderte barrierefrei über einen Schräge rechts vom Haupteingang A des Justizzentrums erreichbar. Alle Ebenen sind über Aufzüge zu erreichen.